Freitag, 21. Mai 2021, 16:00 - 18:00
„Der Mai ist gekommen... die wilden Kräuter warten darauf entdeckt zu werden“

Im wunderschönen Ambiente der Kleinwachenrother Mühle machen wir einen Spaziergang. Dabei sehen, riechen und schmecken wir was die Natur für uns an Schätzen bereithält.
Anregungen für den Einsatz in der Küche und deren volksheilkundige Verwendungen aber auch so manche Geschichte werden uns begleiten. Eine vergessene und wieder entdeckte Methode ist die Herstellung von „Oxymel“, mit einem Kraut das ich Ihnen in der Vorführung zeige.

Ort/Treffpunkt: bei Fam. Lange, Kleinwachenrother Mühle/Wachenroth
Kontakt/Anmeldung: Tel. 09548 8024 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Referent/in: Karin Seubert